Für den Bereich Revision & Datenschutz suchen wir zur Verstärkung unseres Teams Sie als

Revisor (m/w) mit Schwerpunkt Digitalisierung und IT-Sicherheit

Ihre Aufgaben

Zur Verstärkung unserer Stabsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Revisor (m/w) mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

  • Eigenständige Planung und Durchführung von Prüfungen als Prüfungsleiter, insb. zu allen prüfungsrelevanten Gebieten der Digitalisierung, Informationssicherheit, Cybercrime, IT-Outsourcing und Social Media Aktivitäten
  • Mitwirkung bei bzw. Leitung von bankspezifischen Prüfungen, z.B. in den Prüfungsgebieten Compliance, Geldwäsche und Betrugsprävention, WpHG, MaRisk/BAIT 
  • Teilnahme an Audits und Assessments bei gemeinschaftlichen Prüfungen mit Revisionen der übergeordneten Konzerneinheiten
  • Durchführung von Audits und Assessments bei Outsourcing-Partnern
  • Mitwirkung bei der risikoorientierten Mehrjahres- und Jahresplanung, Erstellung der Quartals- und Jahresberichte 
  • Erstellung von Prüfungsberichten, Präsentation der Ergebnisse und Maßnahmen gegenüber den Fachbereichen und dem Management
  • Begleitung von Projekten bezüglich Themen der Transformationsprozesse zur Digitalisierung
  • Prüfungsnahe Beratung der Fachbereiche bei der Umsetzung bankaufsichtsrechtlicher Anforderungen

Neben Ihren allgemeinen Aufgaben als Revisor bringen Sie insbesondere Ihre Erfahrungen und Kenntnisse in den Bereichen der digitalen Transformationsprozesse und neuen Medien mit ein. Sie übernehmen vollumfänglich strategische und projektbegleitende Beratungsaufgaben zu regulatorischen Themen.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium, Studium der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Revisor einer Bank / eines Finanzdienstleistungsunternehmens oder als Prüfer einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Detaillierte Kenntnisse gesetzlicher und bankenaufsichtsrechtlicher Regelungen (KWG, WpHG, Compliance, MaRisk, MaComp, usw.)
  • Fundierte Kenntnisse einschlägiger Regelungen mit IT-Sicherheits- und Datenschutzbezug (u.a. BAIT, IT-Grundschutz nach BSI-Grundschutzkatalog)
  • Zertifizierungen zur Revisionstätigkeit (CIA, CISA o.ä.) sind wünschenswert
  • Gute Fähigkeit zur Analyse, Bewertung und Darstellung komplexer Sachverhalte
  • Teamkompetenz, Überzeugungsfähigkeit und Beratungskompetenz
  • Technisches Verständnis im Umgang mit Datenverarbeitungsprozessen
  • Gestalterisches Interesse an Entwicklungen zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Online-Geschäftsmodellen
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit

Wir bieten

Wir legen Wert darauf, dass sich Ihr Einstieg lohnt. Daher profitieren Sie bei uns nicht nur von einer interessanten und herausfordernden Aufgabe mit Entwicklungsperspektive, sondern auch von einem flexiblen Arbeitszeitmodell, vermögenswirksamen Leistungen u.v.m.

Unternehmensprofil

Die European Bank for Financial Services GmbH (ebase®), ein Unternehmen der comdirect Gruppe, bietet als Vollbank neben umfassenden Dienstleistungen im Depotgeschäft u. a. auch die Finanzportfolioverwaltung sowie das Einlagengeschäft an. ebase ist ein Full-Service Partner für Finanzvertriebe, Versicherungen, Banken, Vermögensverwalter, Kapitalverwaltungsgesellschaften und FinTechs.
Das Produkt- und Leistungsspektrum schafft B2B-spezifische Lösungen für den Vermögensaufbau und die Vermögensanlage. Dazu zählen neben Investment-, VL- und Wertpapierdepots auch Lösungen für die standardisierte Fondsvermögensverwaltung und die betriebliche Altersversorgung. Tagesgeld-, Festgeld- und Verrechnungskonten sowie Kredite runden das Angebot der B2B Bank ab.

Partner der ebase können ihren Kunden die Produkte und Leistungen der ebase wahlweise direkt anbieten, diese mit einem Co-Branding versehen oder in einer White-Label-Variante individuell gestalten.

Als eine der führenden B2B Direktbanken verwaltet ebase derzeit ein Kundenvermögen von rund 31 Milliarden Euro und hat rund eine Million Kunden. Über 7.000 Fonds und ETFs von mehr als 220 Kapitalverwaltungsgesellschaften können über ebase bezogen und veräußert werden.